einkaufen.saarbruecken » Saarbrücker Kohle » Einkaufstipp: "made in saarbrigge"

Einkaufstipp: "made in saarbrigge"

„made in saarbrigge“
Die Saarbrücker Marke nützlicher Alltagsgegenstände mit Originalitätsfaktor: 

Mit den nützlichen und „klooren“ Küchenhelfern, wie z.B. dem „GESCHERRDUCH“, dem Salz- und Pfefferstreuer mit der Aufschrift „PEFFA“ bzw. „KÄÄN PEFFA“ oder dem Küchenholz-Set bestehend aus „SCHAWER“, „GAWWEL“ und „LEFFEL“, kommt das Essen garantiert pünktlich auf den Tisch - getreu dem Motto „Um 12 GEBBD GESS“! Wenn es sein muss, sogar zu jeder vollen Stunde. Aber danach nicht die Serviette vergessen, sonst heißt es sicher gleich „BUTZ DA MOL DIE SCHNISS AB!“. 

Alles fir die Kisch

made in saarbrigge Artikel

Der Saarbrücker Verkehrsverein e.V. erweitert das mundartbezogene "made in saarbrigge"-Sortiment regelmäßig:

Das Saarbrigge-Emoji macht richtig Laune, zeigt die passende Stimmung und hilft auch Nicht-Saarbriggern dabei, die klooren Sprüche zu verstehen. Haben Sie schon das versteckte „SB“ entdeckt?
Drehen Sie das Emoji einfach mal um 90° gegen den Uhrzeigersinn … Gudd, oder?


Die "kloore" Sache gibt es in der Tourist Information im Rathaus St. Johann.

Unseren neu gestalteten Online Shop finden Sie unter www.made-in-saarbrigge.de

Ein eingeschränktes Sortiment ist auch hier erhältlich: 

  • Bock & Seip Saarbrücken, Futterstraße
  • Bock & Seip Saarlouis, Am großen Markt
  • Bock & Seip Merzig, Poststraße
  • Bock & Seip am Campus Saarbrücken der Universität des Saarlandes
  • Papillion Europa Galerie, Saar Basar, Neunkirchen, Völklingen
  • Flughafen Saarbrücken, Airport-Shop